Das ist mein kreativer Kraftort, hier entwickele ich alle meine DIY Ideen

Dieses wunderschöne Fachwerkhaus hat eine bemerkenswerte Geschichte. Zwei Häuser aus unterschiedlichen Jahrhunderten standen in  einem Dorf in der Nähe. Der Erbauer dieses Hauses, ein engagierter Schuldirektor, zerlegte vor über deißig Jahren zusammen mit seinen Schülern die beiden Häuser sorgfältig in alle Einzelteile, jeder Balken wurde numeriert und restauriert und dann zu diesem Ensemble auf einem schönen Grundstück wieder zusammengebaut. Alles nach baubiologischen Gesichtspunkten. Ein unvergleichliches Schulprojekt mit einem sinnvollen und beeindruckenden Ergebnis.  Als mich das Haus gefunden hat, half ich ihm mit behutsamer Renovierung innen und außen aus seinem Dornröschenschlaf. Das Fachwerk ist auch innen dominant zu sehen aber jetzt in strahlendem Weiß gestrichen, eine wunderschöne Verwandlung. Lustig, der Malermeister der die Arbeiten ausführte, heute ein gestandenes Mannsbild, war einer der Schüler der damals helfen musste die alten Häuser abzubauen und mit sehr viel Mühe zu diesem  neuen Haus zusammen zu fügen. Die Räume sind hell und angenehm hoch, das Haus ist lichtdurchflutet und schaut mit seinen 43 Fenstern nach allen Seiten hinaus ins Grüne, auf alten Baumbestand, einige Obstbäume und Blumenbeete.


Hier zeige ich dir mehr von mir

Ein Lieblingsplatz der Familie


Unser Türsteher


Meine Drahtskulpturen

Für die Gäste nur das Beste

Unser liebster Mitbewohner

Unser Garten war im Sommer eine  Galerie und Ausstellung für befreundete Künstler. .Die Künstler waren happy über diesen tolle Platz,  das schöne Ambiente, den Garten und unsere Gastfreundschaft. Die Resonanz war sehr positiv, viele Besucher kamen und erfreuten sich an diesem Event.